Lust auf Zukunft - jeder zählt
 

Die staatliche Schulberatung in Bayern bietet Schülern, Eltern und Lehrern qualifizierte Ansprechpartner an den Schulen:

 

Die Beratungslehrkraft

- kann bei schwierigen schullaufbahnrelevanten Entscheidungen und bei der Verhängung schwer wiegender Ordnungsmaßnahmen in der Regel hinzugezogen werden,

- unterstützt Schulleitung und Lehrkräfte, vor allem in den Klassen und Stufen, in denen die Schüler besonderer Beratung und Information bedürfen und

- bietet in geigneten Fällen Beratung in der Gruppe wie auch Gruppenarbeit an.

Die Beratungslehrerin unserer Schule ist Frau Eggel. (Die Kontaktdaten erhalten Sie über die Schule.)

 

Der Schulpsychologe/ die Schulpsychologin

- wirkt mit bei Elternversammlungen zu pädagogisch-psychologischen Themen und

- kann Aufgaben praxisbegleitender psychologischer Beratung von Lehrkräften und Schulen übernehmen: Z. B. Supervision, kollegiale Fallbesprechungen, pädagogische Gesprächskreise (bei jeweils entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung).

Ein Team solcher Beratungsexperten steht als staatliche Schulberatungsstelle in jedem Bezirk und für jede Schulart zur Verfügung.

Für unsere Schule ist Frau Oppermann die zuständige Schulpsychologin. (Die Kontaktdaten erhalten Sie über die Schule.)

 

Hilfreiche Links:

https://www.km.bayern.de/eltern/lernen/lernschwierigkeiten.html

https://www.km.bayern.de/eltern/lernen/lernschwierigkeiten/lese-rechtschreibschwierigkeiten.html

https://www.km.bayern.de/eltern/lernen/lernschwierigkeiten/rechenschwierigkeiten.html

https://www.km.bayern.de/eltern/lernen/lernschwierigkeiten/sonderpaedagogischer-foerderbedarf.html

https://www.km.bayern.de/eltern/lernen/hochbegabung.html

https://www.km.bayern.de/eltern/lernen/foerderung.html